Statistiken

Letzter Sieger: Til
Letzte Pole: P0wer
Schnellste Runde: Luca

Steckbrief

Streckenname: Marina Bay Street Circuit
Länge: 5.073 Meter
Runden:
31
Distanz:
157,293 Kilometer
Rechtskurven:
9
Linkskurven:
14

Kurzbeschreibung:

Zwar sind die Mauern an den meisten Stellen weiter von der Fahrbahn entfernt als in Monaco, dennoch werden Fahrfehler härter bestraft als auf anderen modernen Anlagen, die wegen ihrer asphaltierten Auslaufzonen gerne mit „Parkplätzen“ vergleichen werden. Auch wenn die bei den ersten Ausgaben als Sprungschanzen verschrieenen Randsteine entschärft wurden, gibt es auf dem Marina Bay Circuit weiter viele Gelegenheiten für Fehler und havarierte Autos, aber auch zum Überholen.

Harte Bremspunkte vor den zahlreichen 90-Grand-Kurven laden zum Ausbremsen ein, erfordern aber ein gut traktierendes Auto und einen Gegner, der die Tür nicht um jeden Preis zuzuwerfen versucht, schließlich sind die Geraden meist sehr kurz. Windschatten zu fahren lohnt sich fast nur auf dem Raffles Boulevard, wo sich neben der Start- und Zielgeraden eine von zwei DRS-Zonen befindet. Nichtsdestotrotz setzte sich bei vier von sechs Ausgaben derjenige durch, der das Rennen von der Pole-Position begonnen hatte.

Zu Quelle: formel1.de und sportschau.de