Statistiken

Letzter Sieger: P0wer
Letzte Pole: P0wer
Schnellste Runde: Smillez

Steckbrief

Streckenname: Albert Park Circuit
Länge:
5.303 Meter
Runden:
29
Distanz:
153,787 Kilometer
Rechtskurven:
10
Linkskurven:
6

Kurzbeschreibung:

Die 5,303 Kilometer lange Strecke ist bestimmt von Vollgas-Passagen, auf die meist schikanenartige Kurven folgen, wobei die Kurveneingänge überwiegend langsamer als die Kurvenausgänge durchfahren werden können.

Zwar galt Überholen in der Formel 1 trotz DRS und KERS lange Zeit als nicht gerade einfach, doch auf dem australischen Kurs war es schon immer durchaus möglich. Die erste Gelegenheit bietet sich schon am Ende der Start- und Zielgeraden. Wenn ein Fahrer hier in einer der 29 Rennrunden dicht hinter seinem Vordermann liegt, kann er aus dem Windschatten herausgehen und ihn vor der ersten Kurve ausbremsen. Gleiches ist vor Kurve 3 möglich. Außerdem kann man in der vorletzten Kurve der Strecke überholen, wenn der Vordermann nicht aufpasst und eine Lücke offen lässt.


Zu Quelle: formel1.de und sportschau.de